+
Der Comedian Michael „Bully“ Herbig.

Michael "Bully" Herbig hat Anfragen aus Hollywood

Hamburg - Comedian Michael “Bully“ Herbig hat nach Erfolgen wie “Der Schuh des Manitu“ und “Sissi“ Anfragen aus Hollywood bekommen.

“Wenn du in Deutschland oder anderswo mal einen erfolgreichen Film gemacht hast, kommt automatisch ein Anruf aus Amerika“, erklärte der 41-Jährige der “Neuen Osnabrücker Zeitung“ zufolge. Er ließ aber wenig Interesse an solch einem Karrieresprung erkennen: “Wenn du wirklich vorhast, in Amerika Fuß zu fassen, musst du dort leben. Ich frage mich ernsthaft, ob ich mir das antue.“

Er schätze seine Lebensqualität in Deutschland sehr, sagte Herbig. Hinzu komme, dass er in Deutschland bei seinen Projekten für viele Vorhaben sofort grünes Licht erhalte, ohne hinterfragt zu werden. Ab dem 9. September kommt Herbigs neuer Film “Wickie und die starken Männer“ in die Kinos.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare