+
Ein "Goldenes Schlitzohr": Michael „Bully“ Herbig.

Preis für soziales Engagement

Michael "Bully" Herbig: Offiziell ein Schlitzohr

Hamburg - Für sein Jugendhilfeprojekt "Artists for Kids" soll Filmemachen Michael "Bully" Herbig nun geehrt werden. Die Auszeichnung "Goldenes Schlitzohr" passt recht gut zu Spaßmacher Bully.

Filmemacher Michael „Bully“ Herbig (46) ist das „Goldene Schlitzohr“ des Jahres. Die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung für besonderes soziales Engagement für Kinder wird an diesem Samstag in der Hamburger „Fabrik“ überreicht. Seit 1985 verleiht der Internationale Club der Schlitzohren den Preis. Die Laudatio hält Peter Maffay, der die Auszeichnung im vergangenen Jahr bekommen hatte. Herbig engagiere sich mit großem Elan in dem Kinder- und Jugendhilfeprojekt „Artists for Kids“ in München, sagte der Vereinsvorsitzende, Matthias Graf Lambsdorff. Das Projekt hatte der 2011 gestorbene Filmproduzent Bernd Eichinger gegründet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare