+
Michael "Bully" Herbig lernt gerne.

Michael "Bully" Herbig will ewig lernen

München - Filmemacher Michael “Bully“ Herbig bricht eine Lanze für lebenslanges Lernen. Auch an Rückschlägen kann sich der Comedy-Star etwas abgewinnen.

“Man sollte sich nie zu alt fühlen, um wieder mal der Lehrling zu sein“, sagte Herbig (“Der Schuh des Manitu“) dem Männermagazin “GQ“ über seine Schauspielrolle in “Hotel Lux“ von Leander Haußmann. Rückschläge könnten auch positive Folgen haben. “Eigentlich waren alle Fehler wichtig, denn sie hängen unmittelbar mit dem jeweils nächsten Erfolg zusammen“, sagte der 43-Jährige laut dem Vorabbericht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare