+
Michael "Bully" Herbig lernt gerne.

Michael "Bully" Herbig will ewig lernen

München - Filmemacher Michael “Bully“ Herbig bricht eine Lanze für lebenslanges Lernen. Auch an Rückschlägen kann sich der Comedy-Star etwas abgewinnen.

“Man sollte sich nie zu alt fühlen, um wieder mal der Lehrling zu sein“, sagte Herbig (“Der Schuh des Manitu“) dem Männermagazin “GQ“ über seine Schauspielrolle in “Hotel Lux“ von Leander Haußmann. Rückschläge könnten auch positive Folgen haben. “Eigentlich waren alle Fehler wichtig, denn sie hängen unmittelbar mit dem jeweils nächsten Erfolg zusammen“, sagte der 43-Jährige laut dem Vorabbericht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich

Kommentare