+
Hält Kopfrechnen für ernorm wichtig.

Michael Diekmann: „Kopfrechnen ist wichtig“

München - „Wer sich darauf verlässt, dass ein Computer alles erledigt, hat keine Chance.“ Bei Diekmann werden Bewerber darauf geprüft Kopfrechnen zu können.

Allianz-Chef Michael Diekmann hält Fähigkeiten im Kopfrechnen für entscheidend bei der beruflichen Karriere. “Ich bin mir sicher, wenn ich nicht kopfrechnen könnte, säße ich heute nicht als Vorstand vor Ihnen“, sagte der Chef von Europas größtem Versicherungskonzern der Fachzeitschrift “wirtschaft + weiterbildung“. Nur wer kopfrechnen könne, sei in der Lage, sein Leben aktiv zu gestalten. Das gelte nicht nur für Top-Manager, sondern auch für Otto Normalverbraucher. “Wer sich darauf verlässt, dass ein Computer alles für ihn erledigt, der hat keine Chance - schon gar nicht im Wettbewerb mit Arbeitskräften aus Asien“, warnte Diekmann. Der Allianz-Chef gab zu, dass er in Vorstellungsgesprächen gerne die Rechenfähigkeit von Bewerbern prüft. So lasse er Prozentrechnungen durchführen oder das geforderte Jahresgehalt in Monatsgehälter umrechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare