+
Hält Kopfrechnen für ernorm wichtig.

Michael Diekmann: „Kopfrechnen ist wichtig“

München - „Wer sich darauf verlässt, dass ein Computer alles erledigt, hat keine Chance.“ Bei Diekmann werden Bewerber darauf geprüft Kopfrechnen zu können.

Allianz-Chef Michael Diekmann hält Fähigkeiten im Kopfrechnen für entscheidend bei der beruflichen Karriere. “Ich bin mir sicher, wenn ich nicht kopfrechnen könnte, säße ich heute nicht als Vorstand vor Ihnen“, sagte der Chef von Europas größtem Versicherungskonzern der Fachzeitschrift “wirtschaft + weiterbildung“. Nur wer kopfrechnen könne, sei in der Lage, sein Leben aktiv zu gestalten. Das gelte nicht nur für Top-Manager, sondern auch für Otto Normalverbraucher. “Wer sich darauf verlässt, dass ein Computer alles für ihn erledigt, der hat keine Chance - schon gar nicht im Wettbewerb mit Arbeitskräften aus Asien“, warnte Diekmann. Der Allianz-Chef gab zu, dass er in Vorstellungsgesprächen gerne die Rechenfähigkeit von Bewerbern prüft. So lasse er Prozentrechnungen durchführen oder das geforderte Jahresgehalt in Monatsgehälter umrechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare