+
Michael Douglas will, dass sich junge Künstler für eine atomwaffenfreie Welt engagieren.

Michael Douglas: Aktion gegen Atomwaffen

New York - Michael Douglas, UN-Friedensbotschafter, setzt sich für eine atomwaffenfreie Welt ein. Dazu ruft der 67-Jährige Kinder und Jugendliche auf, ihre Ideen zum Protest freien Lauf zu lassen.

Hollywoodstar Michael Douglas hat Kinder und Jugendliche zur Teilnahme an einem UN-Kunstwettbewerb für eine atomwaffenfreie Welt aufgerufen. Junge Künstler zwischen fünf und 17 Jahren sollen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zu Papier bingen, wie sie sich eine Welt ohne Nuklearwaffen, Kriege und Angst vorstellen.

Oscars 2012 - Bilder der Filmnacht des Jahres

Oscars 2012 - Bilder der Filmnacht des Jahres

„Kunst ist eine universale Sprache. Kunst berührt unsere Herzen und Köpfe. Kunst kann Veränderungen hervorrufen - wie ihr auch“, wirbt der UN-Friedensbotschafter Douglas für den Wettbewerb. Bis zum 30. April können Beiträge eingereicht werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare