+
Michael Douglas (links) verkörpert in seinem neuen Film den Pianisten Liberace, Matt Damon seinen Lebensgefährten.

Töten ist leichter

Michael Douglas fallen Sexszenen schwer

New York - Sexszenen sind für US-Schauspieler Michael Douglas (68) nichts Neues, aber immer etwas Problematisches. Jetzt musste er erstmals für einen Film einen Mann küssen.

„Das Schwierigste an Sexszenen ist, dass jeder darüber urteilen kann. Ich weiß nicht, wann du das letzte Mal jemanden ermordet oder das Hirn weggepustet hast, aber Sex hatte jeder schon einmal“, sagte der Schauspieler („Basic Instinct“) dem „New York Magazine“. „Jeder hat eine Meinung darüber, wie es gemacht werden sollte“.

Im US-Fernsehdrama „Behind the Candelabra“ spielt Douglas den homosexuellen Entertainer Liberace. Die Kussszenen mit seinem Filmpartner Matt Damon (42) habe er vorher nicht geprobt: „Sobald du den ersten Kuss im Kasten hast, fühlt es sich ganz bequem an“, erklärte Douglas.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare