+
Der schwer kranke Michael Douglas posiert mit seiner Ehefrau Catherine Zeta-Jones und ihren Kindern, Dylan (l, 10) und Carys (r, 7) im Disney World Resort in Florida.

Michael Douglas: Mit Familie in Disney World

New York/Orlando - Einen Tag lang schien der Krebs weit weg zu sein: Michael Douglas hat sich trotz seiner schweren Erkrankung mit seinen Kindern in Disney World amüsiert.

Der 66-Jährige wollte mit dem Ausflug in den riesigen Vergnügungspark mit Frau und Kindern am Mittwoch das Ende seiner Krebstherapie feiern, wie die “New York Post“ am Donnerstag berichtete. Strahlend und locker im Polohemd ließ sich Douglas am Tag vor Thanksgiving (Erntedankfest) neben Micky und Minnie fotografieren.

Zugleich feierten er und Ehefrau Catherine Zeta-Jones ihren zehnten Hochzeitstag zusammen mit Sohn Dylan (10) und Tochter Carys (7) nach. Bei Douglas war im August Krebs diagnostiziert worden. Sein Vater Kirk, der in zwei Wochen 94 wird, sagte in der vergangenen Woche, seinem Sohn gehe es schon wieder besser. Die Ärzte hätten Michael eine 70- bis 80-prozentige Chance auf völlige Genesung gegeben, schreibt die “Post“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die …
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Kommentare