Michael Douglas ist gern Familienvater

New York - Hollywood-Star Michael Douglas (63) ist nicht mehr ständig auf der Suche nach der nächsten Rolle und genießt sein Leben als Familienvater.

"Ich habe gelernt, mich zu entspannen, ein Familienmensch zu sein. Seit ich Catherine Zeta-Jones geheiratet habe, ziehen wir eine junge Familie groß. Ich genieße das in vollen Zügen. Und meine Prioritäten haben sich enorm verändert", sagte Douglas in einem Interview mit der "Savannah Morning-News". Douglas heiratete Zeta-Jones 2000 in zweiter Ehe und hat zwei Kinder mit ihr. Der Schauspieler nahm beim Filmfestival in Savannah im US-Bundesstaat Georgia an der Seite seiner Frau einen Preis für sein Lebenswerk entgegen.

Nachdem Ausschnitte aus seinen erfolgreichsten Filmen wie "Wall Street", "Eine verhängnisvolle Affäre" und "Basic Instinct" zu sehen waren, sagte Douglas: "Ich habe wirklich keinen Film, den meine Kinder sehen können. Sie dachten immer, 'Mama ist eine Schauspielerin, Papa ist derjenige, der Pfannkuchen macht'", so Douglas. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi

Kommentare