+
Der US-Schauspieler Michael Douglas wurde dieses Jahr in Paris mit einem César ausgezeichnet. Foto: Yoan Valat

Erinnerungen

Michael Douglas hatte früher wenig Selbstvertrauen

Der Schauspieler ist zweifelsohne ein Weltstar. Doch der Beginn seiner Karriere auf der Theaterbühne gestaltete sich weniger erfolgsversprechend als gewünscht.

London (dpa) - Michael Douglas (72) hatte einen holprigen Start in seine Schauspielkarriere. Das erzählte der Hollywoodstar am Sonntagabend bei einem Auftritt in London.

Als er bei einem seiner ersten Theaterauftritte an der Universität seinen Vater Kirk Douglas (99) im Publikum entdeckte, habe ihn sein Selbstvertrauen verlassen: "Ich stammelte durch meinen Text, bevor ich über die Treppen aus dem Theater rannte", sagte der zweifache Oscar-Preisträger.

Über seine Krebserkrankung sagte Douglas, sie habe ihn näher mit seinen Kindern und seiner Frau Catherine Zeta-Jones zusammengebracht. 2010 war bei dem Schauspieler ein Tumor in der Mundhöhle festgestellt worden. Heute sagt er: "Ich bin befreit vom Krebs." Er sei sich mehr bewusst, was ihm wichtig ist: "Ein Leben mit Catherine und den Kindern, und mit meiner Arbeit. In dieser Reihenfolge", sagte Douglas. Wenn er auf sein bisheriges Leben blicke, sei er ein glücklicher Mann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare