+
Michael Douglas und Matt Damon dürfen sich bei den Emmys selbst Hoffnung auf eine Auszeichnung machen

Sind sind selbst nominiert

Douglas und Damon Laudatoren bei Emmys

Los Angeles - Michael Douglas und Matt Damon, die in ihrem neuen Film "Behind the Candelabra" ein Liebespaar spielen, gehören zu den Laudatoren bei der diesjährigen Emmy-Gala.

Die beiden Hollywood-Stars waren am Dienstag (Ortszeit) die ersten Laudatoren bei der 65. Vergabe des US-Fernsehpreises Emmy, welche die Organisatoren ankündigten. Douglas und Damon sind beide selbst für einen Emmy als bester Hauptdarsteller in einem Film oder einer Miniserie nominiert.

"Behind the Candelabra" kann in insgesamt 15 Kategorien auf einen Emmy hoffen. In dem Fernsehfilm spielt der 68-jährige Douglas den glamourösen Musiker und Entertainer Liberace, Damon mimt seinen jungen Liebhaber Scott Thorson.

Die Emmys gelten als Oscars der Fernsehbranche. Moderiert wird die Gala in Los Angeles vom Schauspieler Neil Patrick Harris, der insbesondere durch die Serie "How I Met Your Mother" bekannt ist.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare