+
Michael Douglas.

Schauspieler erinnert sich an 1989

Douglas: "Ostberliner wie auf einem anderen Planeten"

Los Angeles - Michael Douglas, US-Schauspieler, hat den Mauerfall als einen "der bewegendsten Momente" seines Lebens erlebt.

Er sei am 9. November 1989 zufällig in Berlin gewesen, sagte der Hollywood-Star der "Bild"-Zeitung. "Ich erinnere mich, wie ich von meinem Zimmer im Kempinski auf den Ku'Damm blickte und dort die Ostberliner sah, die dort langsam herumgingen - als wären sie auf einem anderen Planeten." Er habe "großen Respekt für die Deutschen gewonnen", dass es ihnen gelungen sei, "die emotionalen und monetären Kosten der Wiedervereinigung ihres Landes zu tragen", sagte der Oscar-Preisträger.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare