+
Cameron Douglas kommt wohl erst 2018 aus dem Gefängnis.

Lange Haftstrafe

Keine Gnade für Michael Douglas' Sohn 

Los Angeles/New York - Der wegen Drogenhandels verurteilte Sohn von Hollywood-Star Michael Douglas ist mit einem Antrag auf Haftverkürzung gescheitert.

Nach US-Medienberichten am Montag muss der 34-jährige Cameron Douglas eine insgesamt knapp zehnjährige Strafe absitzen. Ein Berufungsgericht in New York habe jetzt das frühere Urteil eines Richters von 2011 auf eine Verlängerung von Camerons Haft bestätigt.

Der Promi-Sohn war 2010 wegen Drogenhandels zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Hinter Gittern wurde er mit Drogen erwischt, das brachte ihm weiteren Ärger ein. Die ursprüngliche Strafe wurde daraufhin fast verdoppelt. Weder sein Reuebekenntnis noch ein Bittschreiben seines Vaters fand vor den Augen des Richters damals Gnade. Cameron Douglas kommt voraussichtlich erst 2018 auf freien Fuß.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare