+
Die Schauspieler Jennifer Carpenter und Michael Hall lassen sich nach nur zwei Jahren Ehe scheiden.

Michael Hall und Jennifer Carpenter lassen sich scheiden

Los Angeles - Nach nicht einmal zwei Jahren Ehe lassen sich die Schauspieler Michael Hall und Jennifer Carpenter scheiden. Sie werden aber weiterhin gemeinsam vor der Kamera stehen.

Die Ehe des US-Schauspielerpaars Michael Hall und Jennifer Carpenter ist gescheitert. Carpenter reichte am Donnerstag in Los Angeles die Scheidung ein und gab als Grund unüberbrückbare Differenzen an. Die beiden haben keine gemeinsamen Kinder.

Das Paar hatte am 31. Dezember 2008 geheiratet. Seit August gehen die beiden privat getrennte Wege, wie aus der Scheidungsklage hervorgeht. Beruflich stehen sie gemeinsam für die TV-Serie “Dexter“ vor der Kamera. Carpenter spielt darin seine Schwester.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen

Kommentare