Michael Jackson in Berlin

- Berlin - Michael Jackson in Berlin: Hunderte von Fans begrüßten den Popstar am Dienstag mit Jubelschreien vor dem Hotel Adlon am Brandenburger Tor. Dabei gab es auch einen Verletzten, ein ältere Herr, der von Fans umgestoßen worden war. Am Abend unternahm der 44-Jährige mit seinen drei Kindern eine Einkaufstour in der Berliner City, diesmal ungestörter und von seinen Bodyguards begleitet. Zwischenfälle gab es laut Polizei bis zum Abend nicht. "Natürlich stehen überall die Fans herum", sagte ein Sprecher.

Am Mittwoch will Jackson eine vom Hochwasser betroffene Familie aus Meißen mit zwei Töchtern in der Hauptstadt treffen, berichtete der MDR-"Sachsenspiegel" am Dienstag. Außerdem hat "Jacko" die Familie nach Las Vegas eingeladen.<BR><BR>In Deutschland hat Jackson, der am Donnerstag in Berlin den Bambi für sein Lebenswerk erhält, immer noch viele seiner treuesten Fans. Nach einem Zwischenstopp in Frankfurt am Main war der Star am Dienstagmittag auf dem Flughafen Berlin-Tempelhof gelandet. Danach fuhr er mit einer Wagenkolonne zum Hotel Adlon am Pariser Platz. Dort residiert der US-Sänger mit seiner Familie bis Freitag in der Präsidentensuite.<BR><BR>Am Donnerstag wird "Jacko" im Estrel Convention Center mit einem Bambi für sein Lebenswerk geehrt. Bereits am Mittwochabend werde Jackson an der Wohltätigkeitsveranstaltung "Tribute to Bambi" teilnehmen, teilte eine Sprecherin des Burda-Verlages mit. Für die Benefizparty hat er einen Hut und eine Strass-Jacke gespendet, die er im Januar bei den American Music Awards getragen hat.<BR><BR>Am Freitagmorgen will der "King of Pop" zurück nach Los Angeles fliegen. Bis dahin bleiben "Jacko" und seinen Kindern Prince (5), Paris Michael Katherine (4) und Prince Michael II. (9 Monate) genügend Zeit zum Sightseeing in der deutschen Hauptstadt.<BR><BR>In den USA sagt Jackson zurzeit in einem Schadenersatz-Prozess des ehemaligen Münchner Konzertveranstalters Marcel Avram aus. Um nach Berlin reisen zu können, hatte er den US-Richter um Verschiebung der nächsten Verhandlung gebeten. Jetzt geht der Prozess vorerst ohne Michael Jackson weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn

Kommentare