+
Eine Szene aus dem Film "Michael Jackson This Is It". Der Film basiert auf Material von den letzten Proben des Entertainers und Behind-the-Scenes-Aufnahmen.

Jackson-Film spielt über 100 Millionen Dollar ein

New York - Der Michael-Jackson-Film “This Is It“ erweist sich als Kassenschlager: In den fünf Tagen seit seiner Premiere spielte er weltweit 101 Millionen Dollar ein, davon 6,3 Millionen in Deutschland.

Lesen Sie auch:

Joe Jackson: „Michael tot mehr wert als lebendig“

Jackson-Partner klagen auf Millionen-Zahlung

In den USA und Kanada schob er sich am Wochenende mit einem geschätzten Ergebnis von 21,3 Millionen Dollar auf Platz 1 vor. Für die Filmrechte hat Sony 60 Millionen Dollar bezahlt. Sony kündigte an, die Spielzeit zu verlängern - ursprünglich war sie auf zwei Wochen beschränkt. In den USA soll “This Is It“ nun bis zum Thanksgiving-Wochenende Ende November laufen, wie ein Sony-Sprecher am Sonntag mitteilte.

Bilder von den Premieren „This Is It“

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Der Film zeigt Jackson bei den Proben für seine geplanten Comeback-Konzerte. Er lief am Mittwoch weltweit an und spülte schon am Premierentag mehr als 20 Millionen Dollar in die Kinokassen. Jackson war am 25. Juni im Alter von 50 Jahren gestorben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.