Michael Jackson gegen Haftstrafen für Musikpiraten

- Los Angeles - Popstar Michael Jackson hat sich heftig gegen Haftstrafen für Internet-Musikpiraten ausgesprochen. Der Vorschlag, Musikfans wegen illegalem Downloaden ins Gefängnis zu stecken, habe ihm die Sprache verschlagen, sagte der Sänger. "Es ist falsch, Musik herunterzuladen, aber das Gefängnis kann nicht die Antwort darauf sein", wurde Jackson am Dienstag von US-Medien zitiert.

<P>Mit seinem Statement reagierte der selbst erklärte "King of Pop" auf einen Gesetzesvorschlag, der in der vergangenen Woche im US- Repräsentantenhaus eingebracht wurde. Illegale Internet-Downloads von urheberrechtlich geschütztem Material würden damit zum Verbrechen erklärt und mit hohen Geldbußen und mehrjährigen Haftstrafen geahndet werden.</P><P>Die Plattenindustrie hat in den vergangenen Wochen eine härtere Vorgehensweise gegen Musikpiraten angedroht. Die großen Musiklabels machen die Raubkopierer für einen Rückgang der Plattenverkäufe verantwortlich. Michael Jackson verwies jedoch auf die Fans, "die den Erfolg des Musikgeschäfts ausmachen". Er forderte Künstler, Konsumenten und die Plattenindustrie dazu auf, eine alternative Lösung zu finden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Schauspieler Liam Hemsworth hat die Australier aufgefordert, bei der Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe mit Ja zu stimmen.
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Florian Lukas hat Angst vor Ratten
Für ihren Beruf müssen Schauspieler manchmal über ihre persönlichen Grenzen hinausgehen. Florian Lukas ist ein Beispiel dafür.
Florian Lukas hat Angst vor Ratten

Kommentare