Michael Jackson vor Gericht

- Santa Maria - Der angeblich von Michael Jackson missbrauchte Junge ist am Dienstag in Prozess gegen den Popstar von einer Komödiantin, die sich wie Jackson mit dem jungen Krebspatienten angefreundet hatte, in Schutz genommen worden. Vor dem Gericht im kalifornischen Santa Maria beschrieb Louise Palanker das angebliche Missbrauchopfer als ehrlichen Jungen und seine Mutter als "liebenswürdige, besorgte" Frau, berichtete die "Los Angeles Times".

Die Entertainerin hatte die Familie im Jahr 1999 kennen gelernt und nach der Krebsdiagnose 20 000 Dollar gespendet.<BR><BR>Jacksons Anwälte wollen die Familie als geldgierige Lügner entlarven, die sich bereichern wollten und die Anschuldigungen gegen Jackson erfunden hätten, um von ihm entschädigt zu werden.<BR><BR>Jackson war am Dienstag erneut mit schleppendem Gang, diesmal aber pünktlich vor Gericht erschienen. Am Vortag hatte sich der Verhandlungsbeginn verzögert, nachdem der 46-jährige Sänger mit schmerzverzerrtem Gesicht in Begleitung eines Arztes verspätet eingetroffen war.<BR><BR>Jackson wird vorgeworfen, im Frühjahr 2003 einen damals 13 Jahre alten Jungen sexuell missbraucht zu haben. Er soll ihn auch mit Alkohol gefügig gemacht haben. Jackson bestreitet die Vorwürfe.<BR><BR>Palanker untermauerte den Vorwurf der Staatsanwaltschaft, dass der Jungen und seine Familie zeitweise unfreiwillig auf Jacksons Neverland Ranch verweilten. In einem Anruf habe die Mutter "sehr verängstigt" geklungen, sagte die Komödiantin. Sie habe den Eindruck gewonnen, dass sie "gegen ihren Willen festgehalten wurden".<BR><BR>Laut Anklage wollte der Popstar den Jungen und seine Familie zur Aufnahme einer positiven Gegendarstellung auf Video zwingen, um den negativen Eindruck einer BBC-Dokumentation zu tilgen, in der Jackson einräumte, dass Jungen in seinem Bett übernachten würden. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Königin Máxima trauert um ihre Schwester. Am Dienstag hat sie rührende Worte für die verstorbene Inés gefunden.
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Königin Elizabeth hat Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan einen eigenen Landsitz zur Hochzeit geschenkt. Doch das Anwesen namens York Cottage hat eine gruselige …
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
„Phänomenal“? Deutschland hört zu WM offenbar am liebsten Pietro Lombardi
Für die deutsche Nationalmannschaft läuft‘s nicht besonders. Für Pietro Lombardi dafür ganz hervorragend: Der DSDS-Star könnte im Rennen um den WM-Hit so einige Stars …
„Phänomenal“? Deutschland hört zu WM offenbar am liebsten Pietro Lombardi

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.