Michael Jackson kämpft gegen Aids in Afrika

- Washington - Popstar Michael Jackson hat sich am Mittwoch in Washington von schwarzen Abgeordneten und afrikanischen Botschaftern für seine Verdienste im Kampf gegen Aids feiern lassen.

<P>Nach einem Treffen mit Jackson im Parlament lobte die Abgeordnete Sheila Jackson Lee den Einsatz des Sängers. Der wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Popstar plane eine Konzerttour durch Afrika, um Geld für die Aids-Bekämpfung zu sammeln, sagte sie. Jacksons Management hatte zuvor einen Afrika-Trip angekündigt, ohne Einzelheiten zu nennen.</P><P>Jackson, in eine schillernde rote Uniformjacke gekleidet, trat nach dem Treffen im Kreis von Abgeordneten und Botschaftern vor die Mikrofone, äußerte sich selbst jedoch nicht. Während Jackson Lee die Aids-Problematik schilderte, warf Jackson Kusshändchen in die Menge und kicherte. Die Polizei musste ihm auf dem Weg zum Kongressgebäude, dem Kapitol, einen Weg durch 50 begeisterte Fans bahnen.</P><P>Eine Gruppe von Ehefrauen afrikanischer Botschafter wollte Jackson am Donnerstag für seinen Einsatz im Kampf gegen Aids ehren. Seine Spenden hätten den Bau von Schulen und Waisenhäusern ermöglicht, teilten sie mit.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare