+
Prince Michael will sich wie sein verstorbener Vater für wohltätige Zwecke engagieren.

Michael Jackson jr. kommt nach Berlin

Berlin - Sein Vater wäre stolz auf ihn: Michael Jacksons Sohn Prince kommt noch diesen Freitag nach Berlin. Dort will er sich für "Tribute to Bambi" engagieren. Welche Besonderheit er im Gepäck hat:

Michael Jacksons ältester Sohn Prince kommt an diesem Freitag nach Berlin. Der 14-Jährige will bei der Wohltätigkeitsveranstaltung “Tribute to Bambi“ das Original-Textblatt eines Songs seines Vaters versteigern. Der Erlös soll benachteiligten Kindern zugute kommen. Das teilten die Veranstalter am Donnerstag der dpa mit und bestätigten damit einen Bericht der Bild-Zeitung. Der Junge wolle das Engagement seines Vaters für die Bambi-Stiftung fortsetzen, sagte eine Sprecherin.

Michael Jackson, der einstige “King of Pop“, ist 2009 nach einer Überdosis Schlaf- und Narkosemitteln mit 50 Jahren an Herzversagen gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare