+
ARCHIV - US-Sänger und Songwriter Michael Jackson tritt im Gelsenkirchener Parkstadion auf (Archivfoto vom 15.06.1997).

Michael Jackson plant offensichtlich Comeback - Pressekonferenz

London - Michael Jackson plant offensichtlich ein Comeback auf der Musikbühne. Der einstige "King of Pop" will am Donnerstag in London eine Pressekonferenz geben.

Zwar sprachen die Organisatoren in ihrer Einladung nur von einer "speziellen Ankündigung", allerdings hatten sich schon in den vergangenen Tagen Gerüchte verdichtet, dass Jackson über eine Serie von Konzerten in der Londoner O2 Arena verhandelt. Auf dpa-Anfrage wollten die Veranstalter am Dienstag keine Angaben zum Inhalt des Jackson-Auftritts machen. Früheren Medienberichten zufolge sollen die Konzerte in der 20 000 Zuschauer fassenden Arena im Sommer über die Bühne gehen.

Wie die Zeitungen "Times" und "Sun" zuletzt berichtet hatten, soll Jackson Interesse an einer Serie von 30 Konzerten haben. Schätzungen zufolge soll der Deal dem verschuldeten Sänger (50) pro Auftritt zwischen 1,5 Millionen Pfund und 5 Millionen Pfund einbringen. Spitzenpreise für ein Ticket sollen demnach bei bis zu 500 Pfund (563 Euro) liegen.

Aussagen über ein großes Comeback Jacksons gab es in den vergangenen Jahren zuhauf. Jackson ist seit seinem spektakulären Freispruch vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs 2005 weitgehend aus der Öffentlichkeit verschwunden. Erst vergangenen Monat hatte er Gerüchte dementieren lassen, er leide an einer schweren Krankheit und brauche eine Lungentransplantation.

Der letzte Auftritt Jacksons in London bei den World Music Awards im Jahr 2006 hatten Kritiker als katastrophal bezeichnet. Statt seinen Erfolgshit "Thriller" zu singen - die 1982 erschienene gleichnamige Platte gilt mit etwa 60 Millionen verkauften Exemplaren als das erfolgreichste Musikalbum der Welt - präsentierte er den enttäuschten Fans nur ein paar Zeilen aus "We Are The World".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka teilte auf Instagram ein Bild mit ihren Fans - doch die waren gar nicht begeistert. War hier etwa zu viel Photoshop im Spiel?
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail
Palina Rojinski: So schön und freizügig zeigt sich die ARD-Expertin
Palina Rojinski berichtet live von der WM 2018 aus Russland, ihrem ehemaligen Heimatland. Auf Instagram lässt die ARD-Expertin nun tief blicken.
Palina Rojinski: So schön und freizügig zeigt sich die ARD-Expertin
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Stefanie Giesinger zeigt sich sehr freizügig unter der Dusche, doch was die Fans an ihrer Rückseite entdecken, regt zu Diskussionen an.     
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.