Technische Störung am Isartor: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Technische Störung am Isartor: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Kurz nach seinem siebten Todestag hagelt es Negativschlagzeilen gegen Michael Jackson.

Schlimme Vorwürfe

Michael Jackson soll Neffen missbraucht haben

Los Angeles - Kurz nach seinem siebten Todestag hagelt es Negativschlagzeilen gegen Michael Jackson. Hat er vielleicht doch seinen Neffen missbraucht?

Die "New York Post" interviewte (anonyme) Mitglieder der Polizei, die 2004 gegen den "King of Pop" wegen Kinderschändung ermittelt hatten. Diese enthüllen, dass die Cops in Santa Barbara überzeugt waren, dass der Star seinen eigenen Neffen sexuell missbraucht – sie aber durch Geschenke und Drohungen zum Schweigen gebracht hatte.

Ein ehemaliger Kommissar wird zitiert: „Wir haben einen Tipp bekommen. Doch ehe wir einen der Neffen verhören konnten, hat Jackson ihn in den Urlaub auf eine Insel geschickt. Nach der Rückkehr bekam der Junge ein brandneues Auto.“

Als die Polizei mit dem 18-Jährigen sprach, wollte der nichts Schlechtes über seinen Onkel sagen. Auch die anderen Neffen Taj, Terrell and T.J. — die Söhne von Jackos Bruder Tito – bestritten Übergriffe aller Art ihres Onkels. Laut „New York Post“ soll der Tipp an die Polizei von einem Mitglied des Jackson-Clans gekommen sein. Der Mann soll laut Insider „sogar befürchtet haben, dass Jackson sich an seinem eigenen Sohn Blanket vergehe könnte.“ 

Am Ende konnten die Behörden keinen ihrer Verdachtsmomente beweisen.

ds

Michael Jackson drogen- und sexbesessenen?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Birgit Schrowange lüftet geheimes Hobby - und spricht über pikantes Tabu-Thema
Trotz grauer Haare sieht man es Birgit Schrowange nicht an: Ihr Alter. Im April wurde die beliebte RTL-Moderatorin 60. Jetzt lüftete sie ein Geheimnis.
Birgit Schrowange lüftet geheimes Hobby - und spricht über pikantes Tabu-Thema
Geburtstagskarte mit Masking Tape fertigen
Manchmal muss es schnell gehen: Wer kurz vor der Geburtstagsfeier noch eine schöne Karte braucht, kann sie aus Washi Tape oder Masking Tape in kurzer Zeit selbst …
Geburtstagskarte mit Masking Tape fertigen
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Eine peinliche Sache. Jetzt hat sich Elon Musk für seine Attacken gegen einen der Retter im Höhlendrama entschuldigt.
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein
Wer ein Kind hat, muss Autofahren können. Denkt sich der werdende Vater Sasha.
Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.