Michael Jackson tanzt noch einmal "Thriller"

- London - Fast ein Viertel Jahrhundert nach seinem Welterfolg mit dem Album "Thriller" geht Michael Jackson am kommenden Mittwoch noch einmal mit der dazugehörigen Tanznummer auf die Bühne.

Der 48-Jährige bedankt sich damit in London für die Verleihung des internationalen Musikpreises Diamond Award. Wie die Zeitung "Sun" berichtete, traf Jackson am Wochenende in der britischen Hauptstadt ein.

Der Diamond Award wird dem Popstar bei der diesjährigen Vergabe der World Music Awards als Anerkennung für sein bisheriges Lebenswerk überreicht. Eine Voraussetzung für den Preis ist, dass die Ausgezeichneten ihre Alben mindestens 100 Millionen Mal verkauft haben. Zu den Diamond-Geehrten früherer Jahre gehören Rod Stewart, Mariah Carey, Bon Jovi und Céline Dion.

Allein Jacksons 1982 von Quincy Jones produziertes Album "Thriller" fand bis heute weltweit 58 Millionen Käufer. Nach Branchenangaben ist es damit nach dem "Greatest Hits"-Album der Eagles das meistverkaufte Album der Musikgeschichte. Fans sehen dem Auftritt Jacksons, der sich nach seinem Freispruch vom Vorwurf des sexuellen Kindesmissbrauchs im Juni 2005 weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, mit großer Spannung entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.