Michael Jackson wegen Vertragsbruchs verklagt

- New York - Popstar Michael Jackson ist einen Monat nach dem Freispruch vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs nun wegen Vertragsbruchs verklagt worden. Wie die Online-Ausgabe von "Newsday" am Montagabend (Ortszeit) berichtete, fordert ein Finanzberatungsunternehmen von dem Sänger vor Gericht in New York 48 Millionen Dollar.

Laut Klageschrift hat Jackson diese Gebühr für bereits erbrachte Leistungen noch nicht entrichtet. Die Firma soll dem Popstar im vergangenen Monat unter anderem bei der Beschaffung eines Kredits geholfen haben, mit dem er Schulden in Höhe von über 270 Millionen Dollar bei der Bank of America begleichen konnte.Das Unternehmen will ihm auch einen Kredit über 265 Millionen Dollar beschafft haben, mit dem sich Jackson angeblich die 100prozentigen Rechte an einem umfangreichen Musikkatalog mit 251 Beatles- Kompositionen sichern wollte. Der Songkatalog des Rechteverwerters ATV Music Publishing gehörte Jackson bereits zu 50 Prozent. "Newsday" zufolge gab es zunächst keine Stellungnahmen von Jacksons Anwälten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert
„Heuchlerin“, „Du bist nicht meine Freundin“ - diese Worte sind im Streit zwischen den "Sex and the City"-Darstellerinnen Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker gefallen. …
Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert

Kommentare