Michael Jackson will rechtlich gegen britischen TV-Sender vorgehen

- London - Michael Jackson (44) hat rechtliche Schritte gegen einen britischen Privatsender angekündigt, der Anfang Februar ein umstrittenes TV-Porträt des US-Popstars ausgestrahlt hatte. In der Dokumentation des Fernsehsenders ITV hatte Jackson zugegeben, sein Bett mit Kindern zu teilen. Nach der Ausstrahlung warf er dem ITV-Journalisten Martin Bashir vor, ihn "betrogen" zu haben.

Nach einer Mitteilung der Anwälte Jacksons vom späten Montagabend will der Popstar ITV mit einer einstweiligen Verfügung die Verbreitung noch nicht ausgestrahlten Filmmaterials untersagen. Eine Anhörung soll an diesem Freitag vor dem High Court (oberstes Zivilgericht) in London stattfinden.<BR><BR>Vor allem Bilder von Jackson und einem zwölfjährigen Jungen hatten bei Kinderschützern Empörung ausgelöst. Jackson gab zu, dass das krebskranke Kind mit ihm in seinem Schlafzimmer übernachtet habe. Er versicherte aber, keine sexuellen Kontakte zu Kindern zu haben. ITV will sich nach Angaben eines Sprechers gegen den "Versuch Jacksons wehren, ein Urheberrecht auf unser Filmmaterial durchzusetzen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare