Michael Jackson wird Neverland-Gehälter zahlen

- Los Angeles - Popstar Michael Jackson (47) hat im Streit um nicht gezahlte Gehälter in letzter Minute eine Klage abwenden können. Der Sänger werde den Angestellten seiner Neverland-Ranch am Donnerstag die seit Monaten ausstehenden Löhne nachzahlen, teilte die kalifornische Arbeitsbehörde am Mittwochnachmittag (Ortszeit) kurz vor Ablauf einer Zahlungsfrist mit.

Mehr als 30 Arbeiter auf Jacksons Neverland-Ranch bei Santa Barbara hatten eine Beschwerde eingereicht, dass der Sänger ihnen über 300 000 Dollar schulde. Viele von ihnen sollen seit Dezember nicht mehr entlohnt worden sein.

Mit der Zusicherung des Sängers, seine Schulden zu begleichen, gäbe es derzeit keinen Grund für legale Schritte gegen Jackson, hieß es. In der vergangenen Woche hatte der Staat mit einer Klage gedroht, falls Jackson das Geld nicht aufbringen würde. Die Arbeitsbehörde hatte wegen der Zahlungsversäumnisse eine Strafe von 100 000 Dollar verhängt. Den genauen Betrag, den Jackson nachzahlen muss, will die Behörde in der nächsten Woche bekannt geben.

Die Beamten teilten auch mit, dass die Neverland-Verwaltung sich derzeit um eine neue Versicherung für die Arbeiter bemüht. In der vergangenen Woche hatte das Amt für Arbeitsschutz die Schließung der Ranch angeordnet, weil die Versicherung für 69 Beschäftigte auf dem Anwesen des Sängers ausgelaufen war.

Jackson lebt selbst nicht mehr auf der Ranch. Der einstige selbst ernannte King of Pop hatte sich nach seinem Freispruch vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs im Juni 2005 in das Golfemirat Bahrain zurückgezogen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare