+
Michael Jacksons ehemalige Neverland-Ranch soll 100 Millonen Euo bringen. Foto: Armando Aroriyo

Michael Jacksons Ranch soll verkauft werden

Los Olivos (dpa) - Die einstige Neverland-Ranch des verstorbenen Popstars Michael Jackson soll nach einem Bericht des "Wall Street Journal" für 100 Millionen Dollar (rund 91 Mio Euro) verkauft werden.

Das fast elf Quadratkilometer große Anwesen in Los Olivos im US-Staat Kalifornien trage mittlerweile den Namen  "Sycamore Valley Ranch" und verfüge über 22 Gebäude, zwei Seen und eine eigene Zuganbindung, sagten die drei Makler dem Blatt zufolge. Der Vergnügungspark und der Zoo seien mittlerweile aber verschwunden.

Der "King of Pop" hatte die Ranch 1988 gekauft und sie in einen gewaltigen Spielplatz verwandelt. Er verlor aber das Interesse, nachdem das Anwesen wegen Vorwürfen des Kindesmissbrauchs gegen ihn von der Polizei durchsucht worden war und lebte bis zu seinem Tod 2009 vorwiegend in Los Angeles.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Die Enkeltochter von Kaiser Akihito will den Bürgerlichen Komuro heiraten - und wird damit zu einer Privatperson. Das verlangt das kaiserliche Gesetz von Frauen. Chancen …
Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen
Der Schauspieler, Musiker und Schriftsteller lebt seit 20 Jahren in Italien. Jetzt sucht der 60-Jährige noch einmal eine Veränderung, bevor ihm dafür die Kraft ausgeht.
Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen
Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet
Komplett in Jeans gekleidet - das nennt man in der Mode mit Augenzwinkern den kanadischen Smoking. Dieser liegt nun im Trend. Eine Modeexpertin gibt Tipps zur stilvollen …
Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt
John Lennon ist ein Mythos der Musikgeschichte. Seine Ermordung 1980 stürzte viele Fans in Trauer. Diebe wollten sich diese Verehrung zunutze machen. Überraschend stieß …
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt

Kommentare