+
Der ehemalige Basketballer Micheal Jordan.

Werbung ohne Zustimmung

Michael Jordan: 8,9 Millionen Dollar Schadenersatz

Chicago - Weil sein Name ohne seine Zustimmung in einer Supermarktwerbung verwendet wurde, erhält die US-Basketball-Legende Michael Jordan 8,9 Millionen Dollar (7,8 Millionen Euro) Schadenersatz.

Ein Bundesgericht in Chicago gab dem Sportstar am Freitag Recht, der argumentiert hatte, die Supermarktkette habe ohne seine Erlaubnis im Jahr 2009 Werbung mit seinem Namen gemacht. Die Reklame war in einer Sonderausgabe des US-Magazins "Sports Illustrated" erschienen und hatte für einen Preisnachlass auf Fleisch in Dominicks-Supermärkten geworben - einer Tochterfirma des US-Konzerns Safeway, welcher für den Schadenersatz aufkommen muss. Die Dominicks-Filialen schlossen im Jahr 2013. Jordan begrüßte das Urteil. "Es war keine Frage von Geld, vor allem weil ich entschieden habe, diese Summe an wohltätige Einrichtungen zu spenden", erklärte Jordan. Vielmehr sei es um eine Frage von "Integrität und Anständigkeit" gegangen. Er hoffe, dass der Fall eine klare Botschaft sende: "Ich tue alles, um meinen Namen und meinen Ruf zu schützen", erklärte Jordan.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare