+
Sein Stern soll sauber bleiben: Michael Keaton auf dem Hollywood Walk of Fame. Foto: Paul Buck

Schmutz und Dreck?

Michael Keaton sorgt sich um seinen Hollywood-Stern

Michael Keaton hat im letzten Jahr einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bekommen. Jetzt macht er sich Sorgen, ob die Plakette vielleicht verschmutzt sein könnte.

Berlin (dpa) - US-Schauspieler Michael Keaton (65, "The Founder") macht sich manchmal Gedanken, ob sein Stern auf dem "Walk of Fame" vielleicht zu verdreckt ist.

"Ich habe es mir nicht nehmen lassen, meine Familie mit zu der Zeremonie zu bringen", sagte Keaton der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Und seither denke ich immer mal wieder darüber nach, ob ich nicht regelmäßig nach dem Rechten schauen sollte. Es würde mir gar nicht behagen, wenn dieser schöne Stern von lauter alten Kaugummis verdreckt würde."

Keaton war im Juli vergangenen Jahres mit einer Sternenplakette auf dem "Walk of Fame" im Bürgersteig des Hollywood Boulevards geehrt worden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare