+
Comedian Michael Mittermeier hat keine Angst vorm Altern.

Komiker wird ein halbes Jahrhundert alt

Michael Mittermeier macht die 50 nichts aus

München - Am Sonntag wird Michael Mittermeier 50. Wo der runde Geburtstag anderen eine Krise auslöst, bleibt der Komiker die Ruhe selbst. Schuld daran hat sein großes Vorbild.

Mittermeier hat kein Problem damit, 50 zu werden. "Die Vier hat nichts gemacht und die Drei auch nicht. Es ist wie beim Fußball: Die Fünf ist nicht entscheidend, die Null muss stehen. Ob ich jetzt zwei Whisky weniger trinken kann als vor zehn Jahren - was ich nicht mal glaube - das ist ja nun wirklich nicht lebensentscheidend."

Das Alter mache dem bekennenden Selfie-Hasser keine Angst - vor allem dann nicht, wenn er sich ältere Kollegen wie den US-Komiker Jerry Lewis anschaue. "Der tritt heute noch manchmal auf - mit 90! Und der hat mehr Energie und Begeisterungsfähigkeit als so manch 30-Jähriger, den ich kenne. Wer bin ich also, mich über die 50 zu beschweren?"

Er werde "klein und exzessiv" feiern, sagte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare