+
Michael Moore ist völlig aus dem Häuschen

Michael Moore völlig "aus dem Häuschen"

New York - Der provokante US-Dokumentarfilmer Michael Moore (59) ist laut eigener Aussage momentan "vollkommen aus dem Häuschen". Was ihn so begeistert:

Der provokante US-Dokumentarfilmer Michael Moore (59) ist begeistert von der derzeitigen Protest-Bewegung “Occupy Wall Street“ in den USA. “Ich bin vor Aufregung vollkommen aus dem Häuschen, dass es eine Form von Basisbewegung ist und dass es scheinbar aus dem Nichts entstanden ist, ohne Organisation, ohne Mitgliedschaft, ohne politische Führung“, sagte Moore der Film- und Entertainment-Webseite The Wrap.com. Seine jüngste Dokumentation “Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte“ (2009) hatte die Finanzkrise zum Thema. Bekannt wurde er durch die Doku “Bowling for Columbine“ (2002), für die er mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, sowie “Fahrenheit 9/11“, einer Kritik an der Bush-Regierung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare