+
Michael Schanze.

Ex-TV-Moderator ist jetzt Theaterschauspieler

Michael Schanze wird 70: Er ist mit dem Leben im Reinen

München - Ex-TV-Moderator Michael Schanze hat es geschafft, aus der Show-Schublade herauszukommen. Heute ist er Theaterschauspieler - und mit sich im Reinen. Am Sonntag wird er 70.

Michael Schanze hat geschafft, was manch anderem Fernsehstar nicht gelungen ist: ein Leben jenseits der TV-Kameras. Ende der 70er-Jahre startete er als smarter Sonnyboy seine Karriere. Hätten Sie heut’ Zeit für mich?, 1, 2 oder 3, Flitterabend und Kinderquatsch mit Michael – eine ­Generation an Zuschauern ist mit Schanze groß geworden. Doch ­eines Tages hatte er keine Lust mehr, singend die Showtreppe herunterzukommen. Er sortierte sein Leben neu, startete als Theaterschauspieler durch und ist heute mit seinem Leben im Reinen. Am Sonntag wird der Münchner 70 – wir gratulieren herzlich!

Michael Schanze sitzt an seinem Arbeitstisch, vor ihm Tablet, Smartphone, ein Stapel Texte und der Aschenbecher. Er arbeitet an einer Musicalversion von Heidi. In der Nacht habe er die Ballade vom Alm-Öhi fertiggestellt, erzählt er. Das Werk geht voran, die Freude ist ihm anzusehen. Im Sommer hat er das Musical Bambi geschrieben und im Herbst in Düsseldorf in dem Stück Herz aus Schokolade auf der Theaterbühne gestanden. Im Frühjahr geht es mit einem Theaterstück in Braunschweig weiter, danach spielt Schanze den Richter Adam in „Der zerbrochne Krug“ bei den Schlossfestspielen Neersen.

Er hat es geschafft, aus der Show-Schublade herauszukommen. „Ich habe die Schublade gesprengt“, sagt er in Anspielung auf ein paar Extra-­Kilos und lacht fröhlich.

Das Ende seiner TV-Karriere bedauert er nicht. Der Schlussstrich sei richtig gewesen. Und dass er bis heute ständig auf seine Shows angesprochen wird, stört ihn überhaupt gar nicht. „Was meinen Sie, wie oft jemand auf mich zukommt und ‚Plopp‘ macht?“ Schanze, ­Vater dreier Söhne, nimmt es gelassen. Welchen Traum er sich gerne erfüllen würde? ­„Eine richtig gute Fernsehrolle.“ Kürzlich habe er ein Gastspiel bei Um Himmels Willen gehabt. Angebote für größere Rollen seien auch schon gekommen, jedoch nie mit seinen Theater-Engagements zu vereinbaren gewesen. „Aber vielleicht klappt es mal. Das wäre toll.“

Ute Wessels

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare