+
Michael Stich sammelt Kunst. Foto: Christian Charisius

Michael Stich sieht ab und zu alte Kollegen

Berlin (dpa) - Ex-Tennis-Profi Michael Stich hat noch immer Kontakt zu seinen früheren Kollegen. "John McEnroe ist jemand, den ich sehr mag. Er sammelt Kunst wie ich. Da hat man Berührungspunkte", sagte der 46-Jährige im Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Henri Leconte sehe ich ab und zu", ergänzte der Wimbledon-Sieger von 1991. "Wir wissen halt, wie das Leben während und auch nach der Karriere ist. Mit allen Höhen und Tiefen. Deswegen haben wir eine Ebene, die man Externen schwer erklären kann."

Stich sagte weiter, nach seinem letzten Spiel, dem verlorenen Wimbledon-Halbfinale 1997, habe er fünf Jahre lang keinen Tennisschläger mehr angefasst. "Ich musste Abstand gewinnen, um zu sehen, was passiert da draußen in der Welt und was passiert mit mir. Mir fiel es nicht schwer, weil ich dieses Leben nicht mehr wollte. Ich wollte nicht mehr durch die Welt reisen. Ich wollte nicht mehr das Gefühl haben, kein Zuhause zu haben."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Die US-Schauspielerin schwärmz in höchsten Tönen von ihrem Gastgeber in Wien: "Er ist besonders nett, großzügig und sehr klug", sagte sie.
Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Bei Lippenpflegestiften auf schädliche Inhaltsstoffe achten
Umstritten waren Lippenpflegestifte schon vor der aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest. Die Kritik: erdölbasierte Inhaltsstoffe. Doch auch die aktuellen …
Bei Lippenpflegestiften auf schädliche Inhaltsstoffe achten
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Los Angeles - Jennifer Lopez ist eine der attraktivsten Frauen in Hollywood und wird immer wieder an der Seite jüngerer Männer gesehen. Ihr geht es bei Männern aber …
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Hugh Jackman: "Ich bin treu wie Gold"
Diese Ehe hält: Hugh Jackman und seine 13 Jahre ältere Frau Deborra-Lee Furness sind seit 1996 verheiratet.
Hugh Jackman: "Ich bin treu wie Gold"

Kommentare