+
Michelle McNamara mit Patton Oswalt.

Michelle McNamara ist tot

Sie wurde nur 46! "King of Queens"-Star trauert um seine Frau

  • schließen

Los Angeles - Michelle McNamara ist tot. Die Krimi-Autorin und Ehefrau von "King of Queens"-Star Patton Oswalt wurde nur 46 Jahre alt.

Michelle McNamara ist tot. Das bestätigte der Sprecher ihres Ehemanns Patton Oswalt gegenüber People.com. Sie wurde nur 46 Jahre alt. Ihr Tod sei "ein kompletter Schock für ihre Familie und ihre Freunde, die sie innig geliebt haben", so der Sprecher. Sie sei am Donnerstag im Schlaf verstorben. Näheres zur Ursache wurde zunächst nicht bekannt.

McNamara arbeitete als Krimi-Autorin und gründete die Webseite True Crime Diary.

Ihren Ehemann kennt wohl jeder Fernsehzuschauer: Patton Oswalt spielt in der Sitcom "King of Queens" den Spencer Olchin. McNamara hinterlässt nicht nur Oswalt, sondern auch ihre gemeinsame siebenjährige Tochter.

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare