+
Michelle Obama kommt auf die "Glamour"-Titelseite der Dezemberausgabe.

Michelle Obama kommt auf die "Glamour"-Titelseite

New York - Michelle Obama ziert erneut die Titelseite einer Frauenzeitschrift: Die First Lady kommt auf eines von fünf unterschiedlichen Covern der Dezemberausgabe von “Glamour“.

Die Frau von US-Präsident Barack Obama trägt darauf ein rotes Cocktailkleid und eine dicke Halskette.

Michelle Obama: Eine Fashionikone im Weißen Haus

Michelle Obama: Eine Fashionikone im Weißen Haus

In einem Interview mit “Glamour“-Kolumnistin und CBS-Moderatorin Katie Couric erklärte sie, ihr Mann helfe ihr dabei, sich “komplett“ zu fühlen. “Schaut nicht auf das Sparbuch oder den Titel“, lautet ihr Rat in Beziehungsangelegenheiten. “Schaut auf das Herz. Schaut auf die Seele.“

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare