+
Michelle Obama steht bei Madame Tussauds neben ihrem Mann.

Michelle Obama bei Madame Tussauds

London - Zum ersten Jahrestag der Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama wurde die First Lady im weltberühmten Londoner Wachsfigurenkabinett neben ihren Mann platziert.

Nun ist auch Michelle Obama zu Besuch bei Madame Tussauds - und zwar als Wachsfigur. Sie trägt ein ärmelloses fliederfarbenes Kleid und darüber eine schwarze Strickweste. Das wächserne Ehepaar wird allerdings nicht lange in dieser Nachbildung des Oval Office vereint sein. Mitte April soll die Figur der Michelle Obama für immer ans Madame-Tussauds-Museum in Bangkok vergeben werden.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare