+
Michelle Obama wirbt unermüdlich für eine gesündere Ernährung.

Werben für gesunde Ernährung

Michelle Obama tanzt in Video mit einer Rübe

Washington - In ihrem unermüdlichen Werben für eine gesunde Ernährung ist US-First-Lady Michelle Obama auch nicht vor einem Tanz mit einer Rübe zurückgeschreckt.

Ein entsprechendes Video verbreitete sich am Mittwoch rasant über die App Vine und wurde von knapp 6,8 Millionen Nutzern angeschaut. In dem Video tanzt die in den USA äußerst beliebte First Lady zu dem Hit "Turn Down for What" von DJ Snake und Lil Jon. Zu finden ist das Video unter dem Hashtag "turnipforwhat" - einem Wortspiel aus dem Hit "Turn up for What" und dem englischen Wort "turnip" ("Rübe").

Sehen Sie hier den Clip

Das kurze Video ist Teil einer Frage-Antwort-Serie im Kampf der First Lady gegen Fettleibigkeit. Mit ihrer Kampagne "Let's Move" warnt Michelle Obama regelmäßig vor den Gefahren extremen Übergewichts und überrascht dabei immer wieder mit unkonventionellen Methoden.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare