Michelle Pfeiffer bekommt einen Stern

New York/Los Angeles - US-Schauspielerin Michelle Pfeiffer (49) ist mit einem Stern auf dem "Hollywood Walk of Fame" geehrt worden.

Bei der feierlichen Enthüllung der Plakette in Los Angeles dankte die gebürtige Kalifornierin am Montagabend (Ortszeit) ihren Eltern für die Unterstützung bei der Entscheidung, Schauspielerin zu werden. Ihre Mutter habe ihr beigebracht, "dass ich alles werden kann und dass ich Karriere machen soll, ehe ich heirate", sagte Pfeiffer einem Bericht des Nachrichtensenders Fox zufolge. Ihr Vater habe ihr beigebracht, "dass man es zu etwas bringen kann, wenn man hart arbeitet".

Pfeiffer gilt als eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods. Ihren Durchbruch schaffte sie 1983 als kokainsüchtiges Gangsterliebchen in Brian de Palmas "Scarface". Oscar-Nominierungen erhielt sie für ihre Rollen in "Gefährliche Liebschaften" und "Die fabelhaften Baker Boys". 2002 war sie in der Psychostudie "Weißer Oleander" zu sehen. Auf dem "Hollywood Walk of Fame", einem Gehweg in Los Angeles, sind inzwischen 2345 Prominente mit einem Stern verewigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare