+
Gemeinsam bei einem Basketball-Spiel: Michelle Rodriguez (l.) und Cara Delevingne.

Eine denkt schon an Kinder

Schauspielerin und Model: Neues lesbisches Traumpaar

Los Angeles - Traumpaare gibt es in Hollywood jede Menge - aber dass zwei Schauspielerinnen zusammen sind und öffentlich turteln, gibt es eher selten. Die Presse feiert das lesbische Paar.

Das lesbische Outing von "Inception"-Star Ellen Page sorgte für viel Aufsehen und Respekt. Offensichtlich ist die Hollywood-Welt allmählich dort angekommen, wo der Fußball noch hinmöchte: Gleichgeschlechtliche Liebe ist Normalität.

Dass zwei weibliche Stars ein Paar sind, ist dennoch ungewöhnlich. Die eine: Michelle Rodriguez, 35 Jahre alt, bisexuell und bekannt unter anderem aus der "Fast and Furious"-Reihe, aber auch aus "Avatar" oder "Machete Kills". Zusammen ist der Action-Star mit einem 14 Jahre jüngeren Multitalent: Cara Delevingne ist nicht nur als Model gefragt, sondern inzwischen auch als Schauspielerin. Auf kleinere Rollen etwa in "Anna Karenina" folgte ein Engagement für "The Face of an Angel" mit Indie-Regisseur Michael Winterbottom. Der Film basiert auf dem Leben der mutmaßlichen Mörderin Amanda Knox.

Rodriguez und Delevingne zeigten sich unter anderem jüngst gemeinsam bei einem NBA-Spiel. Offensichtlich ist es etwas ernstes. Das sagen zumindest Quellen aus dem Umfeld der beiden. "Cara ist völlig verliebt und hört Michelle bei allem zu. Sie hat ihrer Model-Agentur gesagt, sie in all ihre Pläne einzuschließen", wird ein Insider beim OK! Magazine zitiert. Ein anderer sagte laut Daily Mail über Rodriguez: "Cara mag jünger sein als sie, aber sie denkt ernsthaft, dass es 'die Eine' ist." Rodriguez wolle nun ihren Baby-Traum mit Delevingne verwirklichen.

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
Der Orthopäde Samuel Okae will Gutes tun, und er weiß auch wie. Seit fünf Jahren baut der vierfache Familienvater ein Krankenhaus in seiner Heimat Ghana. Rund 200 000 …
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Ein letzter Brief an die Mutter, rostige Schlüssel und Fotografien: Erinnerungen an das untergegangene Luxus-Passagierschiff "Titanic" sind sehr gefragt. Das zeigt jetzt …
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert

Kommentare