Michelle Rodriguez muss Weihnachten ins Gefängnis

Los Angeles - US-Schauspielerin Michelle Rodriguez (29) muss für ein halbes Jahr hinter Gitter, weil sie gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat.

 Die Darstellerin aus der Fernsehserie "Lost" war 2004 wegen Fahrerflucht und Trunkenheit am Steuer zu zwei Tagen Gefängnis und drei Jahren Bewährung verurteilt worden. Seitdem war sie mehrfach mit den Behörden in Konflikt geraten.

Ein Richter hatte Rodriguez zu 30 Tagen Sozialdienst und einem dreimonatigen Alkoholentzug verurteilt. Als sich herausstellte, dass sie ihre gemeinnützige Tätigkeit in einem Polizeirevier für das Projekt "Mütter gegen Trunkenheit am Steuer", nicht angetreten hatte, war die Geduld der Staatsanwaltschaft zu Ende: Heiligabend muss Rodriguez ihre Haftstrafe antreten.

Erst am Mittwoch war bekannt geworden, dass Kiefer Sutherland (40), Star der TV-Serie "24", sich wegen Trunkenheit am Steuer schuldig bekannt und einer Haftstrafe von 48 Tagen zugestimmt hatte. Sutherland werde seine Strafe von Dezember an absitzen, wenn die Dreharbeiten für die Fernsehserie wegen der Feiertage vorübergehend eingestellt werden, berichtete E!Online.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren Mutter geworden
Die vier Söhne von Brigitte Nielsen sind bereits alle erwachsen. Jetzt freut sich die glückliche Mama über ein Mädchen.
Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren Mutter geworden
Helene Fischer in Glitzer-BH und mit Hotpants: Emotionen pur bei Tour-Auftakt
Wow, was für ein Auftritt! Im knappen Look mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants bekamen Helene Fischers Fans in Leipzig etwas für die Augen. Und dann wurde es …
Helene Fischer in Glitzer-BH und mit Hotpants: Emotionen pur bei Tour-Auftakt
Mit 54! Ex-Dschungelkönigin Nielsen zum fünften Mal Mama geworden
Im zarten Alter von Mitte Fünfzig hat Brigitte Nielsen ihr fünftes Kind auf die Welt gebracht. Doch eine Sache ist anders, als beim restlichen Nachwuchs.
Mit 54! Ex-Dschungelkönigin Nielsen zum fünften Mal Mama geworden
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.