Michelle Rodriguez muss Weihnachten ins Gefängnis

Los Angeles - US-Schauspielerin Michelle Rodriguez (29) muss für ein halbes Jahr hinter Gitter, weil sie gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat.

 Die Darstellerin aus der Fernsehserie "Lost" war 2004 wegen Fahrerflucht und Trunkenheit am Steuer zu zwei Tagen Gefängnis und drei Jahren Bewährung verurteilt worden. Seitdem war sie mehrfach mit den Behörden in Konflikt geraten.

Ein Richter hatte Rodriguez zu 30 Tagen Sozialdienst und einem dreimonatigen Alkoholentzug verurteilt. Als sich herausstellte, dass sie ihre gemeinnützige Tätigkeit in einem Polizeirevier für das Projekt "Mütter gegen Trunkenheit am Steuer", nicht angetreten hatte, war die Geduld der Staatsanwaltschaft zu Ende: Heiligabend muss Rodriguez ihre Haftstrafe antreten.

Erst am Mittwoch war bekannt geworden, dass Kiefer Sutherland (40), Star der TV-Serie "24", sich wegen Trunkenheit am Steuer schuldig bekannt und einer Haftstrafe von 48 Tagen zugestimmt hatte. Sutherland werde seine Strafe von Dezember an absitzen, wenn die Dreharbeiten für die Fernsehserie wegen der Feiertage vorübergehend eingestellt werden, berichtete E!Online.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare