+
Michelle Williams ist als Marilyn Monroe zum Sex-Symbol geworden.

Michelle Williams ist jetzt ein Sex-Symbol

Frankfurt/Main - Mit ihrer Filmrolle als Marilyn Monroe ist Schauspielerin Michelle Williams zum Sex-Symbol geworden. Das ist der 31-Jährigen aber ziemlich peinlich.

Michelle Williams haben im sexy Outfit ihrer Filmrolle Marilyn Monroe erstmals Männer nachgepfiffen. „Das werde ich wohl nie vergessen“, sagte die 31-jährige Schauspielerin der „Frankfurter Rundschau“ (Freitagausgabe). Sie sei vor Scham rot geworden. „Normalerweise nimmt man mich auf der Straße, in der U-Bahn oder in einem Restaurant nicht als Sex-Symbol wahr“, gestand der US-Filmstar. Die Beachtung der Männer „war schon ziemlich verrückt. Ich fühlte mich wie elektrisiert“, fügte Williams hinzu.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel

Kommentare