+
Schauspielerin Michelle Williams wird bei Dreharbeiten immer von Selbstzweifeln geplagt

Michelle Williams von Selbstzweifeln geplagt

München - Michelle Williams wird von Selbstzweifeln geplagt. Sie selbst bezeichnete sich erst kürzlich als "reinstes Nervenbündel". Warum sie versucht, sich nach außen nichts anmerken zu lassen.

Schauspielerin Michelle Williams wird bei Dreharbeiten von Selbstzweifeln geplagt. Auch bei der Arbeit zu ihrem jüngsten Film “Blue Valentine“ habe sie eine “regelrechte Sinnkrise“ erlebt, sagte die 30-Jährige der Zeitschrift “Glamour“. “Aber das geht mir bei jedem Film so. Ich bin das reinste Nervenbündel, mir geht es beim Dreh psychisch und physisch sowieso immer schlechter. Ich finde jedes Mal, dass ich für die Rolle denkbar ungeeignet bin, dass man jemand anderes holen sollte und ich nie wieder so etwas machen will“, berichtete Williams. Nach außen versuche sie, sich nichts anmerken zu lassen, “ich will ja nicht die Leute in meinem Umfeld runterziehen“, sagte sie.

Für die Hauptrolle in dem romantischen Drama “Blue Valentine“, das am 4. August in den deutschen Kinos startet, wurde sie als beste Hauptdarstellerin für einen Golden Globe und für einen Oscar nominiert.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein
Sögerin Fergie hat sich für ihre Interpretation der US-Hymne etwas Neues ausgedacht. Und das sorgte doch für gehörige Irritationen.
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein

Kommentare