+
Mick Jagger mit seiner im März gestorbenen Freundin L 'Wren Scott.

Rocker leidet noch unter Tod von Freundin

Ex: Mick Jagger sollte nicht heiraten

London - Jerry Hall hat Mitleid mit ihrem Ex-Mann Mick Jagger. Dem Rolling-Stones-Frontmann mache noch immer der Tod seiner Freundin L'Wren Scott zu schaffen.

Das sagte das frühere Fotomodell in einem Interview für die Wochenendbeilage der „Daily Mail“. Die Modedesignerin Scott war im März im Alter von 49 Jahren tot in ihrer Wohnung in New York gefunden worden. Die Stones sagten daraufhin einen Teil ihrer Tournee ab. Einige Konzerte sollen noch im Oktober nachgeholt werden. Jagger und Scott waren 13 Jahre lang ein Paar.

„Das wird sehr schwer für ihn“, sagte Hall dem Magazin. „Sie war so eine angenehme Person.“ Mit Mick Jagger (71) sei sie noch immer eng befreundet, auch wenn die Ehe seit langer Zeit beendet ist, sagte die 58 Jahre alte Hall. Den Ehemann Jagger sieht sie kritisch. „Wahrscheinlich ist es für ihn passender, nicht verheiratet zu sein“, erklärte Hall. „Ich glaube, er sieht Ehefrauen wie eine Kerze mit einem Schirm über dem Feuer - jemand, der seinen Spaß dämpft.“

50 Jahre Rolling Stones: Eine Karriere in Bildern

50 Jahre Rolling Stones: Eine Karriere in Bildern

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare