+
Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger und L'Wren Scott waren 13 Jahre lang liiert.

Er bricht sein Schweigen

Mick Jaggers Schmerz nach L'Wren Scotts Tod

London - Mick Jagger und die Modedesignerin L'Wren Scott waren bis zu ihrem Selbstmord 13 Jahre lang ein Paar. Nun hat er zum ersten Mal öffentlich über seine Trauer gesprochen.

Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger (70) hat erstmals öffentlich über die schmerzhafte Zeit nach dem Tod seiner langjährigen Freundin L'Wren Scott gesprochen. „Es ist schwierig, weißt du, ein sehr hartes Jahr“, sagte der Sänger kurz in der „Today Show“ des US-Senders NBC am Freitag (Ortszeit). Seine Bandkollegen und seine Familie hätten ihn sehr unterstützt. Die Modedesignerin Scott war im März im Alter von 49 Jahren tot in ihrer Wohnung in New York gefunden worden. Jagger und Scott waren 13 Jahre lang ein Paar.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare