+
Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger und L'Wren Scott waren 13 Jahre lang liiert.

Er bricht sein Schweigen

Mick Jaggers Schmerz nach L'Wren Scotts Tod

London - Mick Jagger und die Modedesignerin L'Wren Scott waren bis zu ihrem Selbstmord 13 Jahre lang ein Paar. Nun hat er zum ersten Mal öffentlich über seine Trauer gesprochen.

Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger (70) hat erstmals öffentlich über die schmerzhafte Zeit nach dem Tod seiner langjährigen Freundin L'Wren Scott gesprochen. „Es ist schwierig, weißt du, ein sehr hartes Jahr“, sagte der Sänger kurz in der „Today Show“ des US-Senders NBC am Freitag (Ortszeit). Seine Bandkollegen und seine Familie hätten ihn sehr unterstützt. Die Modedesignerin Scott war im März im Alter von 49 Jahren tot in ihrer Wohnung in New York gefunden worden. Jagger und Scott waren 13 Jahre lang ein Paar.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare