Archivbild: Mick Jagger mit seiner Freundin L'Wren Scott im Mai 2010.

Nacht Tod von Freundin

Mick Jagger sucht Trost bei seinen Töchtern

Los Angeles - Nach dem Selbstmord seiner Lebensgefährtin L'Wren Scott sucht Mick Jagger Trost bei seinen Töchtern in Los Angeles.

Wie der Sprecher des Sängers der Rolling Stones, Bernard Doherty, am Donnerstag erläuterte, begab sich Jagger zu seiner Tochter Karis, die in der US-Westküstenmetropole lebt. Laut Presseberichten sollen sich dort aber auch Jaggers Töchter Elizabeth und Georgia May aufhalten.

Es gebe noch keine Informationen über die Beisetzung von L'Wren Scott, sagte Doherty. Die 49-jährige Modedesignerin hatte sich Anfang der Woche erhängt. Sie hinterließ nach Angaben aus Ermittlerkreisen keinen Abschiedsbrief. Als Reaktion auf ihren Tod sagten die Rolling Stones ihre Tournee in Australien und Neuseeland ab.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Boris Becker feiert in der nächsten Woche seinen 50. Geburtstag. Derzeit kassiert er eine Menge Häme - und rechnet selbst mit Deutschland ab.
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

Kommentare