+
Mick Jagger.

Mick Jagger übt sich in neuem Job

Los Angeles - Mick Jagger (68) will sein komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Der Rolling-Stones-Sänger wird als Gastgeber der beliebten US-Satire-Show “Saturday Night Live“ auf der Bühne stehen

Mitte Mai soll es so weit sein, teilte der Sender NBC am Donnerstag mit. Es ist das Comedy-Debüt des britischen Musikers als Moderator. Als Rock-Ikone war Jagger in der Show zuvor aber schon zweimal aufgetreten. Ihm kommt die Ehre zuteil, die letzte SNL-Sendung der laufenden Saison am 19. Mai zu moderieren.

Auch Komiker Will Ferrell und Sängerin Rihanna stehen in diesem Monat als Gastgeber auf dem Programm. Seit März führten unter anderem Josh Brolin, Sofia Vergara und Lindsay Lohan durch die Show. Die Rolling Stones feiern in diesem Jahr ihr 50. Bühnenjubiläum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie
Immer wieder Anfälle, aber lange Zeit keine Diagnose: Melanie Griffith hat jetzt über ihre Erkrankung berichtet.
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie
Katy Perry nimmt unfreiwilliges Bad in der Menge
Die US-amerikanische Sängerin Katy Perry musste aufgrund eines technischen Defekts während eines ihrer Konzerte ein Bad im Publikum nehmen. 
Katy Perry nimmt unfreiwilliges Bad in der Menge

Kommentare