+
Mick Jagger.

Mick Jagger übt sich in neuem Job

Los Angeles - Mick Jagger (68) will sein komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Der Rolling-Stones-Sänger wird als Gastgeber der beliebten US-Satire-Show “Saturday Night Live“ auf der Bühne stehen

Mitte Mai soll es so weit sein, teilte der Sender NBC am Donnerstag mit. Es ist das Comedy-Debüt des britischen Musikers als Moderator. Als Rock-Ikone war Jagger in der Show zuvor aber schon zweimal aufgetreten. Ihm kommt die Ehre zuteil, die letzte SNL-Sendung der laufenden Saison am 19. Mai zu moderieren.

Auch Komiker Will Ferrell und Sängerin Rihanna stehen in diesem Monat als Gastgeber auf dem Programm. Seit März führten unter anderem Josh Brolin, Sofia Vergara und Lindsay Lohan durch die Show. Die Rolling Stones feiern in diesem Jahr ihr 50. Bühnenjubiläum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare