+
Mick Jagger.

Mick Jagger übt sich in neuem Job

Los Angeles - Mick Jagger (68) will sein komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Der Rolling-Stones-Sänger wird als Gastgeber der beliebten US-Satire-Show “Saturday Night Live“ auf der Bühne stehen

Mitte Mai soll es so weit sein, teilte der Sender NBC am Donnerstag mit. Es ist das Comedy-Debüt des britischen Musikers als Moderator. Als Rock-Ikone war Jagger in der Show zuvor aber schon zweimal aufgetreten. Ihm kommt die Ehre zuteil, die letzte SNL-Sendung der laufenden Saison am 19. Mai zu moderieren.

Auch Komiker Will Ferrell und Sängerin Rihanna stehen in diesem Monat als Gastgeber auf dem Programm. Seit März führten unter anderem Josh Brolin, Sofia Vergara und Lindsay Lohan durch die Show. Die Rolling Stones feiern in diesem Jahr ihr 50. Bühnenjubiläum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare