+
Georgia May Jagger bewundert Madonna.

Mick Jaggers Tochter bewundert Madonna

New York - Georgia May Jagger hat einen berühmten Vater - doch statt bewundert zu ihm aufzublicken, hat sich die 20-Jährige ein anderes Vorbild gesucht.

Georgia May Jagger (20), Tochter von Rolling Stonessänger Mick Jagger (68) und Model Jerry Hall (56), hat sich für die Modelinie von Madonna ablichten lassen. Bei dem Shooting für die Linie „Material Girl“ hatte sie viel Spaß. „Ich habe Madonnas Musik und ihren Stil immer bewundert. Sie erfindet sich ständig neu“, sagte Jagger laut „New York Daily News“ am Dienstag. Das Fotoshooting fand während Madonnas Proben zur ihrer aktuellen Tour in der Nähe von New York statt. „Ich habe einen großen Teil meiner Kindheit Backstage in der Nähe von Verstärkern verbracht. Dort haben wir uns entspannt, als wir jünger waren“, so das Nachwuchsmodel. Vor Jagger hatten sich auch schon „Gossip Girl“ Taylor Momsen und US-Sängerin Kelly Osbourne für „Material Girl“ fotografieren lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerhard Polt wird 75 - und präsentiert ein eigenens Lexikon
München - Gerhard Polt ist nicht nur Bayerns größter Kabarettist, sondern auch der größte bayerische Philosoph seit Karl Valentin. Er hat ein Konversationslexikon …
Gerhard Polt wird 75 - und präsentiert ein eigenens Lexikon
Nach Angriff auf NDR-Moderator: Soldat räumt Beteiligung ein
Palma de Mallorca - Nach der Schlägerattacke auf Hinnerk Baumgarten gibt es das erste Geständnis. Ein Soldat der Marine räumt ein, den NDR-Moderator auf Mallorca …
Nach Angriff auf NDR-Moderator: Soldat räumt Beteiligung ein
Britische Royals knuddeln Läufer
Prinz William, seine Frau Kate und sein Bruder Harry haben sich am Sonntag beim Marathon in London gezeigt. Sie drückten nicht nur gemeinsam den Startknopf, sondern …
Britische Royals knuddeln Läufer
Christine Kaufmann: Beerdigung abgesagt
München - Die für den 10. Mai angesetzte Beerdigung der Schauspielerin Christine Kaufmann ist abgesagt worden. Tochter Allegra Curtis erklärt die Hintergründe.
Christine Kaufmann: Beerdigung abgesagt

Kommentare