Middleton geht mit Williams Ex-Konkurrent aus

- London - Die Ex-Freundin von Prinz William, Kate Middleton (25), geht mit Williams ehemaligem Konkurrenten aus. Wie die Zeitung "The Sun" berichtete, sei der junge Speditionserbe Henry Ropner (25) "erfreut" über die Treffen mit Kate.

Der 24 Jahre alte britische Thronfolger und Ropner waren zusammen auf dem Elite-Internat Eton. William soll Henry vor Jahren dessen Freundin Jecca Craig "weggeschnappt" haben, die Beziehung hielt aber nicht lange.

"Da wird heftig geflirtet. Jetzt, nachdem Kate Single ist, genießt sie Henrys Begleitung regelmäßig", zitierte "The Sun" eine nicht näher genannte Quelle. Schon vergangene Woche kursierten Fotos von Kate und dem jungen Mann, der sich sichtlich mit ihr in Londoner Nachtclubs amüsierte. Kate und William hatten sich Mitte April getrennt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot
Er wird und wird nicht geknackt: Bereits in der fünften Woche nacheinander liegen 90 Millionen Euro im Topf und warten auf einen Gewinner.
Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot
Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
„Roseanne“ ohne Roseanne: Nach einem rassistischen Tweet ihrer Hauptdarstellerin geht die beliebte Comedyserie ohne Roseanne Barr (65) und unter anderem Namen weiter.
Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Nach dem Mord an dem US-Rapper XXXTentacion hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der Rapper wurde am Montag vor einem Motorradgeschäft in Florida erschossen.
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.