+
Mike Oldfield während einer Pressekonferenz im Jahr 2008 in Spanien.

Dougal starb natürlichen Todes

Mike Oldfields Sohn plötzlich verstorben

London - Dougal Oldfield, Sohn von dem Komponisten Mike Oldfield, ist während der Arbeit plötzlich zusammengebrochen und verstorben. Ursache scheint ein natürlicher Tod zu sein.

Mike Oldfields ältester Sohn Dougal ist während der Arbeit im Londoner Viertel Soho zusammen gebrochen und kurze Zeit später verstorben. Wie die Daily Mail berichtet, soll es sich aber um einen natürlichen Tod handeln.

Dougal arbeitete als Assistent eines Drehbuch-Autors für eine Produktionsfirma in London. In einem offiziellen Statement der Familie, wird darum gebeten die Privatsphäre der Familie zu respektieren, sie danken jedoch für die viele Unterstützung und Liebe die ihnen entgegen gebracht wird.

Wie die Daily Mail berichtet, schrieb ein Freund auf Facebook: "Dougal hat uns gestern verlassen, unerwartet und plötzlich während der Arbeit. Was soll ich sagen?"

Mike Oldfield wurde unter anderem mit dem Song "Moonlight Shadow" bekannt. Vor kurzem erst gab er zu, seinen Kindern nicht die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdient haben. 

mt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare