+
Mike Tyson, ehemaliger Schwergewichtsweltmeister im Boxen, hat den Zorn von Tierschützern auf sich gezogen.

Mike Tyson erzürnt Tierschützer

New York - Ärger mit PETA: Mike Tyson, ehemaliger Schwergewichtsweltmeister im Boxen, hat den Zorn von Tierschützern auf sich gezogen.

Die Organisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) protestierte gegen eine geplante Fernsehshow, in der Tyson in einem Taubenrennen auftreten will. In einem Brief an die Staatsanwaltschaft im New Yorker Bezirk Brooklyn wird die Behörde zu Ermittlungen wegen des Verdachts der Grausamkeit gegenüber Tieren aufgefordert. Eine Sprecherin des Fernsehsenders Animal Planet sagte am Sonntag, die an dem Rennen beteiligten Tauben würden von ihren Besitzern “geschätzt und respektiert“ - auch von Tyson.

Sie zogen sich für PETA aus

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare