+
Ex-Schwergewichtsweltmeister Mike Tyson.

Mike Tyson geht unter die Buchautoren

New York - Ex-Boxprofi Mike Tyson (46) will über sein Leben ein Buch schreiben. Wann das Buch mit dem Namen "Unbestrittene Wahrheit" auf den Markt kommen soll:

Unter dem Titel „Undisputed Truth“ (Unbestrittene Wahrheit) sollen die Memoiren im kommenden Sommer bei dem US-Verlag Blue Rider Press erscheinen, wie die Tageszeitung „USA Today“ am Montag berichtete.

Co-Autor wird Larry „Ratso“ Sloman sein, der auch an dem Buch „Private Parts“ des berühmt-berüchtigten US-Radiomoderators Howard Stern (58) mitgearbeitet hatte, hieß es.

„Undisputed Truth“ war auch der Titel der One-Man-Show, mit der Tyson vor kurzem unter der Regie von Spike Lee (55) mit großem Erfolg am Broadway aufgetreten war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare