+
Ex-Schwergewichtsweltmeister Mike Tyson.

Mike Tyson geht unter die Buchautoren

New York - Ex-Boxprofi Mike Tyson (46) will über sein Leben ein Buch schreiben. Wann das Buch mit dem Namen "Unbestrittene Wahrheit" auf den Markt kommen soll:

Unter dem Titel „Undisputed Truth“ (Unbestrittene Wahrheit) sollen die Memoiren im kommenden Sommer bei dem US-Verlag Blue Rider Press erscheinen, wie die Tageszeitung „USA Today“ am Montag berichtete.

Co-Autor wird Larry „Ratso“ Sloman sein, der auch an dem Buch „Private Parts“ des berühmt-berüchtigten US-Radiomoderators Howard Stern (58) mitgearbeitet hatte, hieß es.

„Undisputed Truth“ war auch der Titel der One-Man-Show, mit der Tyson vor kurzem unter der Regie von Spike Lee (55) mit großem Erfolg am Broadway aufgetreten war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare